Pferde und Ponys nach Maß für ihre Reiter

Die Reitschule Villa Salada, Zentrum für Reitturniere und Reit- oder Dressurreiterin für Spanisch und Cowgirl, organisierte ein Gymkhana für Kinder jeden Alters, die im Galopp die Kontrolle über ihre Pferde demonstrierten. Der Hindernisparcours mit Sprüngen und „Zickzacks“ wurde in ungefähr drei Minuten absolviert, in denen die Kinder und ihre Tiere als Team arbeiteten. In der Tat belohnt diese Art von Reittest nicht nur die Fähigkeiten des Reiters, sondern auch „den Gehorsam des Pferdes“.
Die Kinder, die laut den Mitarbeitern der Schule, die gestern die Aktivitäten organisierte, sehr schnell lernen, erreichen mit diesem Sport auch eine besondere Sensibilität und Respekt für die Tiere. Dies wurde gestern vom Eigentümer der Einrichtung, Francisco Escribano, behauptet, der erklärte, dass drei Kategorien eingerichtet worden seien, eine für Kinder unter acht Jahren, eine weitere bis 12 Jahre und die dritte für ältere Kinder, die auch Erwachsene sein könnten.
Die Minderjährigen, die mit der Welt des Pferdesports in Kontakt kommen, hatten Reittiere für sie. Die Schule stellte sechs Ponys zur Verfügung, zusätzlich zu den 35 Pferden, die gestern in den Einrichtungen der Crevillent Road (zwischen Torrevieja und Los Montesinos) trafen. Die Teilnehmer des Gymkhana kamen von allen Punkten der Vega Baja, einer Region, in der laut Escribano genug Hobby herrscht und kleine Farmen sich in vielen Populationen vermehren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.